Zora Juraschitz2017×

Offene Betrachtung

Zora Juraschitz beschäftigt sich mit bestimmten Formen und Strukturen in der Natur. Hierbei geht es nicht darum, diese einfach abzubilden, sondern um eine erweiterte Form des Denkens und Darstellens dieser Formen im Prozess des Arbeitens. Von einer aus sich selbst heraus belebten und sich selbst gestaltenden Natur ausgehend, kann künstlerisches Arbeiten als ein Teil dieser Entfaltung gedacht werden. So kann aus einer ursprünglichen Idee ein ganz eigener, neuer, abstrakter Kosmos entstehen.


  • Schlagworte: KosmosNaturEntfaltungJuraschitzZora

  • Offene Betrachtung
  • Offene Betrachtung
  • Offene Betrachtung


Schließen